DIE STIFTUNG

Erna-Schlüter-Musikstiftung – Förderung von Kunst und Kultur in Oldenburg

Die Erna-Schlüter-Musikstiftung wurde am 11. Januar 2013 gegründet. Die Stiftung ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Das Stiftungsvermögen (derzeit ca. 70.000 Euro) und dessen Ertrag sowie Zuwendungen an die Stiftung dienen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken im Sinne der Förderung von Kunst und Kultur in der Region Oldenburg. Insbesondere des musikalischen Bereichs vor dem Hintergrund der Pflege des Andenkens an die Opernsängerin Erna Schlüter.

Der Satzungszweck wird vor allem durch zwei Ziele verwirklicht

1.    Die Fortführung der Vorhaben der Erna-Schlüter-Gesellschaft auch über eine eventuelle spätere Auflösung dieses Vereins hinaus. Es könnte dann zum Beispiel das Hauptziel, nämlich die Preisverleihung im Abstand von zwei bis drei Jahren, für die Zukunft gesichert werden.

2.    Kurzfristige Überbrückungshilfen für junge und musikalisch hochbegabte Menschen zu geben. Ziel ist zum Beispiel die zeitlich begrenzte finanzielle Förderung von einigen Monaten, damit sich die Musiker für eine Aufnahmeprüfung in eine höhere Ausbildungsstufe, zum Beispiel an einem Konservatorium, adäquat vorbereiten können. Das ist kürzlich Mitgliedern der Erna-Schlüter-Gesellschaft auf privater Basis erfolgreich gelungen und gilt seitdem als Paradebeispiel für das neue zweite Ziel der Stiftung: Förderung von musikalisch hochtalentierten jungen Menschen, nicht nur im vokalen sondern auch im instrumentalen Bereich.

Die Stiftung freut sich über weitere Förderer dieser Zielsetzungen!

Erna Schlüter mit einem jungen Löwen

Freundinnen und Schülerinnen erzählten über die Privatperson und die Lehrerin Erna Schlüter. Ein Klick auf das Foto lädt eine pdf-Datei herunter.

Buch und CD, Erna Schlüter, Die Heldin großer Opern

Hier erhalten Sie eine Auflistung mit Aufnahmen Erna Schlüters. Das abgebildete Buch „Die Heldin großer Opern“ ist im Buchhandel erhältlich und beinhaltet eine CD mit Tonbeispielen.

Erna Schlüter, Grab, Gertrudenkirchhof Oldenburg, Foto: Schlüter-Archiv

Die Künstlerin Rita Westermann kreierte eine Plakette, die an der Stele auf dem Grab Erna Schlüters auf dem Gertrudenkirchhof und an dem Elternhaus in der Gaststraße angebracht ist. Diese Plakette ist auch Teil des Erna-Schlüter-Preises.

© 2019 by Erna-Schlüter-OpernGesellschaft Oldenburg e.V. • E-Mail: info(at)ernaschlueter.com

Erna Schlüter mit einem jungen Löwen, Foto: Schlüter-Archiv